HomePhilosophieMarkenZum ACR WebshopGalerieKontaktAnfahrtFinanzierung

Bereits beim ersten Anblick war klar, hier steht ein Stück Automobilgeschichte direkt vor unserer Werkstatt: ein Bentley S2 von 1959. A little piece of Britain. Der Wagen mit dem typischen „Flying B“ auf der Motorhaube fuhr bei uns in einem besonders guten technischen wie optischen Zustand vor. Bis aufs letzte Detail originalgetreu restauriert. Der Wunsch des Besitzers war es, dass dies auch im Innenraum so bleiben möge. Unser Auftrag lautete daher, beim Einbau eines Becker Mexico Pro-Modells und der Montage eines Focal-Lautsprechersystems so unauffällig wie möglich vorzugehen. Schließlich sollten die neuen Geräte nahezu unsichtbar bleiben, um das originalgetreue Interieur nicht zu beeinflussen. Außerdem erfüllten wir einen weiteren Wunsch des Besitzers, der einen spurenlosen Rückbau der Einbauten als jederzeit möglich garantiert haben wollte, denn: Wir arbeiten präzise ohne unerwünschte Spuren zu hinterlassen.

Das nostalgische Becker Mexico Pro-Modell verbirgt hinter seiner klassischen Oberfläche den neuesten Stand der Technik: ein MP3-Gerät mit integriertem Navigationssystem und einer iPod-Steuerung. Dem Bentley-Besitzer war an einem angenehmen Klangbild beim Abspielen unterschiedlicher Musikrichtungen gelegen. Und die Stimme aus dem Navigationsgerät sollte klar und deutlich wiedergegeben werden. Beide Vorgaben konnten durch den Einbau des hochwertigen Focal-Systems erfüllt werden.

 


CAR & SOUND

Im Mai 2010 fand die erste gemeinsam Messe der Tuning-Freaks zusammen mit den Car-Audio-Begeisterten in Friedrichshafen am Bodensee statt. Trotz des sehr schlechten und vor allem sehr kalten Wetters und der ungünstigen Terminierung der Messe (Wörthersee war zur gleichen Zeit), waren die Hallen an allen vier Vearnstaltungstagen dicht gedrängt mit Besuchern. Insbesondere unsere ZENEC E>GO-Geräte erfreuten sich sehr reger Nachfrage.

Die beiden Wermutstropfen waren, dass aus dem nördlichen Deutschland sehr wenige Händler kamen und dass die japanischen Marken JVC, Sony und Alpine fehlten.

Wir sind aber überzeugt, dass Friedrichshafen in Zukunft zum festen Messestandort in unserer Branche werden wird, da diese Messe in der Branche deutlich mehr Zuspruch erfuhr als die Standorte Sinsheim oder Köln.

zu den Bildern


renovierung-0001 ACR-Darmstadt History

Wir möchten hier die Umbauaktionen von ACR-Darmstadt dokumentieren, um darzustellen, wie sehr sich unsere Unternehmensräumlichkeiten verändert haben.

Die Fotos zeigen unsere Geschäftsräume in den Jahren 2000 bis 2002. Weiterlesen »


skoda-306620100225Ferrari-Projekt 612 Scaglietti!

Hier unser “italienisches” Projekt: Ein Ferrari 612. Er bekam ein Navi und eine Rückfahrkamera nachgerüstet. Kundenbedingung: Die Kamera musste perfekt integriert sein. Das Fahrzeug wurde nach der Fertigstellung nach Dubai verschifft.

Fotos vom Einbaufolgen in Kürze.


skoda-112613Auftrag: Skoda Superb (Fotos folgen in Kürze). Das originale Soundsystem wurde ausgetauscht gegen:

– Micro Precision Serie 5  Drei-Wege Front-System

– Micro Precision Serie 3 Hecksystem

– Genesis Profile 4 Verstärker

– Zenec NC 2010 Naviciever

– diverse Kabel und Zubehör

Weiterlesen »


smart-09-1036091Unser BMW X3-Projekt im September 2009 war eine echte Herausforderung! Die komplette Einbau-Story demnächst hier!


smart-09-172231Hier stellen wir demnächst unsere Subwoofer-Lösung für alle Smart for Two Fahrer vor. Der Sub integriert sich ohne Platz im Fußraum zu verlieren. Er unterstützt perfekt das vorhandene Lautsprecher System.


audi-tt-rot-0316Heute möchten wir Ihnen demnächst ein Fahrzeug vorstellen, dass wir im Jahr 2007 gebaut haben.

Bedingung des Kunden: Absoluter Top-Sound bei größtmöglicher Originalität! Die Planung gestalltete sich schwieriger als gedacht, da der Kunde noch einige Teile aus seinem vorherigen Fahrzeug übernehmen wollte, die wir unbedingt verwenden sollten.

Weiterlesen »


x-dream-car-audio-161052Im Juli 2009 waren wir von ACR-Darmstadt zu Besuch beim X-Dream Car Audio Soundday. Markgröningen ist eine der ersten Adressen, wenn es um CAR-HIFI geht. Es war bereits der fünfte Soundday von Renato Rivic. Die Crew um Renato ist bekannt für ihre besonderen Fahrzeuge: Zuletzt entstanden unter anderem der Audi TTX für “Faszination Motorsport“ und zum 50. Jubiläum von Brot für die Welt wurde ein klassischer Kässbohrer-Bus zum “Brotmobil“ umgebaut. Event-Moderator Tobias Wobbe führte durch einen Tag voller Highlights, wie einem Fun-SPL-Wettbewerb für jedermann. Weiterlesen »


Perfect F.I.T. von Alpine ist als Anbindungslösung die logische Konsequenz der immer weiter fortschreitenden Integration und Evolution der Fahrzeugelektronik und ermöglicht in vielen Premium-Autos von Audi, BMW, Porsche, Mini und Mercedes eine beliebige Nachrüstung und Einbettung von Multimedia-Komponenten, ohne die Armaturenbrettoptik zu zerstören. Und alles bleibt ganz easy!

 

Perfect F.I.T. von Alpine – so integriert man Car-Multimedia heute

perfect fit1Altes Radio raus, neues rein und noch schnell Verstärker und Bassbox angestöpselt: So simpel präsentierten sich Car-Audio-Upgrades in den 80er und 90er Jahren. Die vernetzten und fest verbundenen Fahrzeugsysteme von heute stellen die Nachrüstbranche vor neue Herausforderungen, bieten jedoch auch faszinierende Möglichkeiten, wie die Integrationstechnologie Perfect F.I.T. von Alpine beweist.

Das zugrunde liegende Problem: Der klassische DIN-Schacht ist nahezu ausgestorben und auch die einfache Verkabelung hat insbesondere bei hochwertigen Automobilen längst digitalen Bus-Systemen (z.B. CAN und MOST) Platz gemacht. Auf diese Weise sind praktisch alle Komponenten des Autos miteinander vernetzt und können Daten und Steuerbefehle austauschen. Über einen zentralen, werkseitigen Bildschirm, der häufig fest mit dem Armaturenbrett oder der Mittelkonsole verbunden ist, lassen sich so vielfältige Informationen, von der Steuerung der Klimaanlage, über das Navigationssystem bis hin zu Diagnosewerten darstellen.

Was zunächst positiv klingt und auch ist, hat bei der Nachrüstung entscheidende Nachteile, und der Wunsch nach mehr kommt häufig schneller als man denkt. Sei es, dass die Ausstattungs-Extras des Fahrzeugherstellers den individuellen Ansprüche nicht gerecht werden oder nach wenigen Jahren nur noch Hightech von gestern sind. Bei einem „neuen“ Gebrauchten ist es zudem häufig der Fall, dass der Vorbesitzer in puncto Multimedia ganz andere Wünsche hatte als man selbst. Weiterlesen »



Über ACR Darmstadt:

ACR Auto-Hifi Darmstadt ein bereits seit Mitte der 80er Jahre bestehendes Geschäft im Bereich Auto-Hifi. Der damalige Besitzer übernahm dann Anfang der 90er Jahre die Leitung der Firma Hifi-Profis / Abteilung Autohifi...

>> Informationen über ACR-Darmstadt


Öffnungszeiten:

Montag geschlossen
Di.-Fr.:09:00 - 18:00 Uhr
Samstag:09:00 - 14:00 Uhr
Telefon:+49 6151/670661

>> Zum Kontaktformular